Ab Initio     lat. “von Anfang an”     45 Fotografien, 72 Seiten, 23 x 29 cm
An was für einem Ort entspringen Quellen? Woher kommt das Huhn? Wo beginnt etwas Neues? Nach Ursprungsorten suchen, Quellen aufspüren und den Dingen auf den Grund gehen – ein fotografisches Sammeln von abstrakten visuellen Synonymen. Die Fotografien sind mit einer Zahl beschriftet und können anhand einer Bildlegende kategorisiert werden. Die Bildlegende befindet sich am Anfang des Editorials, wodurch stets zum Anfang zurückgeblättert werden muss, um das Gesehene zuordnen zu können.